Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Wanderung

Wattwanderung Otterndorf

Wanderung • Elbe-Weser-Dreieck
Verantwortlich für diesen Inhalt
Die Nordsee GmbH
  • Wattwanderung
    / Wattwanderung
    Foto: Olchers, Die Nordsee GmbH
  • Wattwanderung
    / Wattwanderung
    Foto: Benke, Die Nordsee GmbH
  • Wattwanderung
    / Wattwanderung
    Foto: Olchers, Die Nordsee GmbH
Karte / Wattwanderung Otterndorf
0 150 300 m km 1 2 3 4 5

Auf der Erkundungstour durch das Otterndorfer Watt erfahren wir Wissenswertes über den Lebensraum Wattenmeer, den Deich, die Elbe als Weltschifffahrtsweg, die Salzwiesen und das Schöpfwerk Otterndorf, eine große Anlage zur Entwässerung landschaftlich genutzter Flächen.

leicht
5,2 km
2:00 Std
15 hm
15 hm

Dabei geht es durch eine spannende Landschaft - das Wattenmeer. Eine langweilige und graue Sand- und Schlickwüste? Keineswegs: Die Exkursion zusammen mit dem Wattführer verspricht mikroskopische Einblicke in einen vielseitigen Naturraum. Wir machen beispielsweise Probebohrungen und gehen so auf "Tuchfühlung" mit dem Watt.

Autorentipp

Aufgrund von Gefahren im Watt und auch, um einen erstklassigen Einblick zu erhalten, empfiehlt es sich, immer in Begleitung eines Wattführers unterwegs zu sein.

outdooractive.com User
Autor
Johanna Scheffer 
Aktualisierung: 09.04.2018

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
8 m
-2 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Strandbar am Südsee

Sicherheitshinweise

Das Watt immer zusammen mit einem geprüften Wattführer betreten: Dieser kennt die wechselnden Gegebenheiten im Watt und weiß, welche Wege zu welchen Zeiten ungefährlich sind.

Bei Niedrigwasser kann die Flut den Rückweg abschneiden. Prielen sind natürliche Wasserläufe mit starker Stömung, die ebenfalls den Weg zum Festland abschneiden können. Wattführer wissen auch, wo sich sogenanntes Schlickwatt befindet, in dem man leicht recht tief einsinken kann. Falls das Mobilfunknetz im Watt nicht funktioniert, bietet ein Wattführer außerdem die Sicherheit, dass er per Funk mit dem Festland in Kontakt ist.

Ausrüstung

Rucksack; kurze Hose; feste Turnschuhe, Leinenschuhe oder Wattsocken (keine Plastiksandalen), Barfuß ist wegen scharfkantigen Muscheln nicht zu empfehlen; Windjacke bzw. Regenjacke; Sonnencreme, Sonnenbrille und Kopfbedeckung! (Die Strahlung der Sonne verstärkt sich im Watt); Getränke und Proviant; Kamera; Fernglas; Lupe; für eine Inselwanderung empfiehlt sich Kleidung zum Wechseln, ein Handtuch und ein zweites Paar Schuhe

Weitere Infos und Links

Wattwanderungen finden das ganze Jahr über statt, in den Wintermonaten eher in Küstennähe. Die meisten Angebote gibt es von April bis Oktober, in dieser Zeit finden auch Inselquerungen und längere Wattwanderungen statt.

Anmeldung und Tickets

 

Start

Otterndorf (2 hm)
Koordinaten:
Geographisch
53.823027 N 8.895061 E
UTM
32U 493092 5963837

Ziel

Otterndorf

Wegbeschreibung

Treffpunkt ist das Kiosk Seglertreff, Schleuse 5 in 21762 Otterndorf. Von hier gehen wir zunächst über einen Schotterweg in Richtung Küste. Dort geht es auf das Watt hinaus, wo wir eine Runde durch die Wattlandschaft vor Otterndorf gehen. Der Startpunkt ist auch der Endpunkt der Wanderung..

Öffentliche Verkehrsmittel

In Otterndorf gibt es einen Bahnhof, der von den umliegenden Orten angefahren wird. 

Anfahrt

Von Bremen aus über die A27 und weiter über die Landstraße 73. Von Hamburg aus über die Landstraße 73 Richtung Süden.

Parken

In Otterndorf befinden sich mehrere große, gebührenpflichtige Parkplätze.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,2 km
Dauer
2:00 Std
Aufstieg
15 hm
Abstieg
15 hm
Rundtour familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.