Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Rennrad

Rennradroute 3 - Die große Cuxlandtour

1 Rennrad • Cuxland
  • permanente RTF - Cuxland
    / permanente RTF - Cuxland
    Foto: Stefanie Fuchs, Cuxland-Tourismus
  • Mühle Betty in Lüdingworth, Cuxland, Rennradregion
    / Mühle Betty in Lüdingworth, Cuxland, Rennradregion
    Foto: Stefanie Fuchs, Cuxland-Tourismus
  • Rennradtour durchs Cuxland
    / Rennradtour durchs Cuxland
    Foto: Stefanie Fuchs, Cuxland-Tourismus, Fotografin Nele Martensen
Karte / Rennradroute 3 - Die große Cuxlandtour
0 150 300 m km 20 40 60 80 100 120 Oste-Sperrwerk

Diese Rennradroute kann als permanente RTF gefahren werden.

schwer
121,4 km
6:17 Std
26 hm
26 hm

Die Cuxland - Rennradroute Nummer 3 beginnt im Lotsenviertel in Cuxhaven. Die 121,4 km lange Strecke führt auf befestigten Wegen durch die Urlaubsregion Cuxland.

 

Informationen zur Wertung als permanente Radtourenfahrt:

Alle Unterlagen zur permanenten Radtourenfahrt sind im Radhof "Rad&Tour", Schillerstraße 43-45, 27472 Cuxhaven erhältlich.

 

 

 

 

 

Diese Rennradtour wurde in Kooperation mit dem Fun-Sport-Verein Cuxhaven und Rad&Tour Cuxhaven entwickelt.

outdooractive.com User
Autor
Stefanie Fuchs
Aktualisierung: 26.04.2018

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
23 m
-3 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Melkhus - Hof Reyelts

Sicherheitshinweise

Bestimmungen für das Fahren als permanente RTF:

Gefahren wird nach der STVO. Die Teilnehmer werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die benutzten Fahrräder gemäß der STVO ausgerüstet sein müssen. Die STVO ist strengstens einzuhalten, Verkehrszeichen sind zu beachten und Radwege zu benutzen. Es ist mit behördlichen Kontrollen zu rechnen. Der Veranstalter lehnt jede Haftung bei evtl. Schäden oder behördlichen Maßnahmen ab. Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr.

Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht. Das Fahren mit Triathlon- oder ähnlichen Lenkern im "Geschlossenen Verband" sowie in Gruppen ist verboten (UCI-Reglement Radsport 1996, Art. 1.3.022).

 

Wichtige Rufnummern:

Start und Ziel: 0049 4721 554100

Notruf: 112 bzw. 110

Fun-Sport-Verein Cuxhaven e.V.: 0049 4721 554100

 

Ausrüstung

Das Tragen eines Kopfschutzes ist Pflicht.

 

Weitere Infos und Links

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und am meisten verbreitete Veranstaltungsform des Radsports für Jedermann im Bund Deutscher Radfahrer (BDR). Beim Radtourenfahren steht das sportliche Radfahren im Vordergrund. Gefahren werden kann allein oder in der Gruppe. Beim Radtourenfahren gibt es keine Zeitnahme. Der Radsportler kann die gewünschte Intentsität individuell festlegen und auf seine Bedürfnisse anpassen.

Weitere Informationen zum Thema Radtourenfahrten unter: www.breitensport.rad-net.de

Start

Schillerstraße 43-45, 27472 Cuxhaven (2 hm)
Koordinaten:
Geographisch
53.870100 N 8.699984 E
UTM
32U 480272 5969110

Ziel

Schillerstraße 43-45, 27472 Cuxhaven

Wegbeschreibung

Der Start dieser RTF ist vor dem Fahrradgeschäft Rad&Tour im Lotsenviertel Cuxhaven, Schillerstraße 45. Entlang der Schillerstraße in Einbahnrichtung, am Ende links in den Alten Deichweg und dann über den Slippen unter der Fußgängerbrücke hindurch und über die Klappbrücke hinweg. Links der Neubau ist das Maritime Sicherheitszentrum. Hinter der Klappbrücke rechts in die Kapitän Alexander Straße, diese am Havenhostel rechts auf die Neufelder Straße verlassen. Hinter dem Bahnübergang rechts in den Tamms Trift abbiegen und wiederum einen Bahnübergang schräg links und gleich wieder rechts überqueren. An der Ampel geradeaus in die Papenstraße fahren und nach der Kirche links in die Alte Marsch abfahren. Der Straße Alte Marsch folgen bis rechts der Sandweg abbiegt. Der Sandweg wird zu Friedhofstraße und schwenkt nach rechts um dann auf den Alten Weg zu stoßen. Diesem kurz nach links folgen und kurz hinter der Kirche wieder links auf die Altenbrucher Bahnhofstraße fahren.An der Kreuzung Wehldorfer Straße rechts auf eben diese abbiegen. An der 90 Grad Kurve rechts in den Assel abbiegen und diesen bei der nächsten Möglichkeit nach links verlassen. An der Hauptstraße Müggendorfer Straße rechts fahren und diese wieder nach Links in den Norderteiler Weg verlassen. Am Deich angekommen nach rechts fahren und nach dem überqueren von beiden Schleusen links in den Prof. Carl Langhein Weg über den Deich fahren. Hier ergibt sich ein wunderschöner Blick auf die Unterelbe. Den Deich wieder runter fahren und lange dem Kanal folgen. An der Bundesstraße kurz links um gleich wieder rechts in die Straße Bahrdorf einzufahren. Bahrdorf durch alle Kurven folgen bis wieder die Bundesstraße kommt. Diese kurz nach links fahren und gleich wieder nach rechts verlassen. Auf der Deichstraße durch Belum fahren  und immer dem Deich folgen. Nach einer Weile können Sie an der Wasserskianlage einen Kiosk finden (dazu Deich überqueren, siehe Schilder). Am Ende des Deichs 180 Grad Kehre nach links machen und der Straße ins Deichvorland folgen. Jetzt kommt man zum Natureum Unterelbe und dem Ostesperrwerk. Bitte Öffnungszeiten beachten. Das Ostesperrwerk überqueren und geradeaus der Straße folgen. Im Ort Hörne am Gut Hörne (Kaffeetafel) der Straße Elbdeich West nach links folgen. Diese Straße sehr lange fahren, bis rechts der Eschweg abzweigt. Diesem folgen und die Hauptstraße queren. Am Ende rechts auf die Landesbrücker Straße abbiegen.Lange geradeaus bis man rechts auf den Kajedeich fahren kann. Auf dem Kajedeich bis zur ersten Kreuzung fahren und hier links den Bruchweg nehmen. Diesem so lange folgen bis man auf eine Hauptstraße stößt. Hier 180 Grad nach rechts wenden und dem Schwarzenmoor folgen. An der Molkerei Hasenfleht links der Hauptstraße folgen. Die Molkerei bietet regionale Milchspezialitäten an. Kurz vor Oberndorf rechts auf Bentwisch abzweigen und dann über die Ostebrücke fahren. Hier gibt es einen schönen Blick auf die Oste. An der Bahnhofstraße rechts fahren bis zur Bundesstraße. Diese kurz nach rechts befahren und gleich wieder links verlassen. Der Straße Molkereistraße, später Mühlenstraße folgen. Später heißt diese Straße Dobrock und Weißenmoor. Die Straße Weißenmoor nach rechts auf Süderbusch verlassen. Später heißt diese Straße Westerhamm und es biegt trotzdem links eine gleichnamige Straße ab. Dieser folgen bis zum Zollbaum und dann links abbiegen. Der Straße folgen bis man rechts auf die Straße Aue fahren kann. Diesem Weg folgen. Am Ende gibt es eine Kurve nach links und die Straße wird zur Sprenge und später zur Dorfstraße. Im Ort Osterbruch am Dorfladen links in das Süderende abbiegen. Im Dorfladen gibt es belegte Brötchen und Getränke (Mittagspause 12:30 bis 15:00 Uhr). Auf dem Süderende fahren bis es rechts in die Straße und nach Pedingworth geht. Pedingworth nach links auf die Kolkstraße verlassen und am Ende im Ort Neuenkirchen nach rechts auf die Dorfstraße abbiegen. Auf der Dorfstraße den Ort durchfahren und an der Hauptstraße angekommen dieser kurz nach rechts folgen um sie wieder nach links zu verlassen in die Straße Katthusen. Die Straße heißt später Döringwoth, Osterende und nach dem Ort Lüdingworth Lüdingworther Straße. Kurz vor der Autobahnbrücke die Lüdingworther Straße nach rechts auf Wetternweg verlassen. Am Ende des Weges kurz nach rechts und gleich wieder links in die Von Seht Straße einfahren. Am Ende links auf die Cuxhavener Chaussee und diese kurz hinter der Kirche nach links auf Abschnede verlassen. Von der Abschnede rechts in die Straße Mittelteil fahren. Das Mittelteil an der Hauptstraße nach links verlassen und der Papenstraße folgen, bis man rechts in die Meyerstraße abbiegen kann. Der Straße vorbei an Bahnhof folgen und an der zweiten Kreuzung nach dem Bahnhof rechts in die Deichstraße abbiegen. Die Deichstraße links in die Mittelstraße verlassen und dann die vierte Querstraße Grüner Weg nach rechts nehmen um so wieder zum Start / Ziel zu gelangen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Das regionale Bahnunternehmen "Metronom" verfügt über ein großes Fahrradabteil und bietet so eine unkomplizierte und bequeme Anreisemöglichkeit.

Weitere Informationen zum Fahrplan und Hinweise für Fahrradreisende unter: www.der-metronom.de

 

Anfahrt

A1 und A27 bis B73 in Cuxhaven folgen, auf A27 Ausfahrt 2 "Altenwalde" nehmen

B73 folgen, dann Geradeaus auf Konrad-Adenauer-Allee; Rechts abbiegen auf Werner-Kammann-Straße; weiter auf Rathausplatz

Dann auf Kirchenpauerstraße weiter, nach 230m rechts abbiegen auf die Schillerstraße

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
121,4 km
Dauer
6:17 Std
Aufstieg
26 hm
Abstieg
26 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.