Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radtour

De Wusten - Radrundweg entlang der einstigen Warftensiedlungen

Radtour · Cuxland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Cuxland-Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radtour im Cuxland: De Wusten - Radrundweg entlang der einstigen Warftensiedlungen
    / Radtour im Cuxland: De Wusten - Radrundweg entlang der einstigen Warftensiedlungen
    Video: Outdooractive
  • Wremen, Leuchtturm Kleiner Preuße, CUXLAND
    / Wremen, Leuchtturm Kleiner Preuße, CUXLAND
    Foto: Stefanie John von Zydowitz, Cuxland-Tourismus, Fotograf Bernd Schlüsselburg
  • Midlum, CUXLAND
    / Midlum, CUXLAND
    Foto: Stefanie John von Zydowitz, Cuxland-Tourismus, Fotograf Bernd Schlüsselburg
  • Milchtankstelle in Langen
    / Milchtankstelle in Langen
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
  • Kutterhafen in Wremen
    / Kutterhafen in Wremen
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotografin Nele Martensen
  • Benediktinerinnenkloster in Neuenwalde
    / Benediktinerinnenkloster in Neuenwalde
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
  • Kutterhafen in Wremen, Kleiner Preuße
    / Kutterhafen in Wremen, Kleiner Preuße
    Foto: Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
0 150 300 m km 10 20 30 40 50 Leuchtturm Kleiner Preuße Gästezentrum Dorum-Neufeld Kloster Neuenwalde

Wusten haben nichts mit Sahara zu tun: diese Siedlungshügel waren schon in vorchristlicher Zeit ein wirksamer Schutz vor Sturmfluten. 

mittel
55,2 km
3:43 h
26 hm
26 hm

Wusten ist der plattdeutsche Begriff für Warften. Auf dieser Route zwischen Weser und Wurster Heide radeln Sie an zahlreichen dieser Siedlungshügel vorbei.

Aber auch sonst geizt diese Tour nicht mit Highlights. Auf Ihrem Weg entlang der Nordseeküste und der Wesermündung fahren Sie durch reizvolle Ortschaften wie Wremen, Cappel oder Neuenwalde. In Wremen können Sie vom schwarz-weißen Leuchttum "Kleiner Preuße" in die Ferne schauen und im Kutterhafen echtes Nordsee-Feeling erleben.

Vor fast 700 Jahren wurde das Kloster Neuenwalde gegründet. Schauen Sie auf Ihrer Route bei dem histrorischen Gebäudekomplex vorbei.

Brauchen Sie eine Abkühlung? Dann nehmen Sie Ihre Badehose mit! Am Sieverner See können Sie direkt vom Sattel ins Wasser springen und sich im kühlen Nass erfrischen. Nachdem Sie sich abgekühlt haben und weiter geradelt sind, sollten Sie an der Milchtanksstelle in Langen einen weiteren Stopp einlegen. Neben frischer Milch bekommen Sie hier Eier, Kartoffeln, Äpfel und weitere Produkte aus eigener Produktion.

Autorentipp

Nordsee-Feeling pur! Farbenfrohe Fischkutter, salzige Seeluft und frische Fischbrötchen laden zum Zwischenstopp am Wremer Kutterhafen ein!

outdooractive.com User
Autor
Stefanie John von Zydowitz
Aktualisierung: 09.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
23 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte achten Sie auf Fahrzeuge der Landwirtschaft.

Wir empfehen Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.

 

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen ausreichend Flüssigkeit und eine kleine Verpflegung für Ihre Radtour mitzunehmen.

 

Weitere Infos und Links

Achten Sie auf dieser Route ganz einfach auf die CUX 8-Wegweiser an der Strecke! 

 

Die Route ist nach FGSV-Richtlinien ausgeschildert und besteht aus kleinen quadratischen Zwischenwegweisern und langen Zielwegweisern.

Weitere Informationen zur Radwegweisung unter: Radverkehrswegweisung in Niedersachsen

 

Start

Am Wremer Tief, Wremen (3 m)
Koordinaten:
Geographisch
53.648534, 8.496145
UTM
32U 466695 5944536

Ziel

Am Wremer Tief, Wremen

Wegbeschreibung

Wremen - Dorum - Cappel - Neuenwalde - Sievern - Langen - Wremen

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen den Bahnhof Wremen mit den Regionalzügen (Rb 33) aus Cuxhaven und Bremerhaven (Bremen).

Die Züge verfügen über kein eigenes Fahrradabteil, die Fahrradmitnahme ist jedoch möglich. Melden Sie Ihren Fahrradmitnahmewunsch am Besten telefonisch unter: 04761 993150 an. Da Rollstuhlfahrer oder Personen mit Kinderwagen jedoch bevorzugt transportiert werden, kann eine verbindliche Reservierung nicht zugesagt werden.

 

Weitere Informationen unter: www.evb-elbe-weser.de

Anfahrt

A27 aus Richtung Bremen:

Nehmen Sie die Abfahrt Debstedt, Langen, Wremen, Bad Bederkesa. Biegen Sie dann links ab auf die L120. Fahren Sie weiter auf der K66. Biegen Sie nach ca. 11 Kilometern links auf die Wremer Straße/Wurster Landstraße ab. Nach ca. 400 Metern biegen Sie auf die Strandstraße ab und nach ca. 900 Metern wieder rechts auf Am Wremer Tief.

 

A27 aus Richtung Cuxhaven:

Nehmen Sie die Ausfahrt Neuenwalde, Bad Bederkesa, Dorum. Biegen Sie links auf das Holßelerfeld ab. Nach ca. 3 Kilometern nehmen Sie im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt. Bleiben Sie auf der Sieverner Straße, dann biegen Sie rechts auf die L135 ab und nach 200 Metern gleich wieder links auf die K66. Bleiben Sie für 4,4 Kilometer auf der K66. Biegen Sie links auf die Wremer Straße/ Wurster Landstraße ab. Nach 350 Metern biegen Sie links auf die Strandstraße und nach 900 Metern wieder links auf Am Wremer Tief ab.

Parken

Öffentliche Parkplätze sind über das Parkleitsystem ausgeschildert.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

In den Tourist-Informationen vor Ort erhalten Sie die kostenfreie Radbroschüre von Cuxland-Tourismus mit allen 12 Tagestouren.

Kartenempfehlungen des Autors

ADFC-Regionalkarte Cuxhaven Bremerhaven mit Tagestouren-Vorschlägen, 1:75.000, reiß- und wetterfest, Maßstab 1:75000        

ISBN978-3-87073-878-5          

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
55,2 km
Dauer
3:43 h
Aufstieg
26 hm
Abstieg
26 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.