Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Einbetten
Fitness
Radtour

De Küst - Radrundweg von Cuxhaven zu den Krabbenfischern

Radtour · Cuxland · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Cuxland-Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven
    / Schloss Ritzebüttel in Cuxhaven
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
  • Kugelbake - Wahrzeichen von Cuxhaven
    / Kugelbake - Wahrzeichen von Cuxhaven
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
  • Alte Liebe in Cuxhaven
    / Alte Liebe in Cuxhaven
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
  • Kutterhafen an der Wurster Nordseeküste; Cuxland
    / Kutterhafen an der Wurster Nordseeküste; Cuxland
    Foto: Stefanie Fuchs, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
  • St.-Peter-und-Paul-Kirche in Cappel
    / St.-Peter-und-Paul-Kirche in Cappel
    Foto: Mona Berstermann, Cuxland-Tourismus, Fotograf Florian Trykowski
Radrundweg 2 - DE KÜST
0 150 300 m km 10 20 30 40 50 Radhof - Rad & Tour Tourist-Information Duhnen Milchtankstelle - Familie Roßmann Krabbenschälmaschine Gästezentrum Dorum-Neufeld Gästezentrum Nordholz

Radeln Sie mit Meerblick entlang des Wattenmeers von Cuxhaven über Dorum-Neufeld und Nordholz. Ein Leuchtturm und drei historische Kutterhäfen geben einen maritimen Touch.

 

geöffnet
mittel
58,4 km
3:56 h
27 hm
27 hm

Ein guter Start für diesen Küsten-Rundweg ist das Museum Windstärke 10. Von hier aus radeln Sie durch den Hafen und die Grimmershörnbucht zur Kugelbake, dem hölzernen Wahrzeichen Cuxhavens. Vom Deich aus hat man eine tolle Aussicht aufs Wattenmeer und die Elbmündung.

Weiter geht's dann immer entlang der Deiche, durch die Küstenheide und den Wernerwald in Richtung Wurster Nordseeküste. Hier erwarten Sie die maritimen Kutterhäfen in Spieka-Neufeld und Dorum-Neufeld.

Am Leuchtturm "Obereversand" in Dorum-Neufeld ändert sich Ihre Fahrtrichtung und es geht landeinwärts zurück in Richtung Cuxhaven.

Ihr Weg führt Sie am Luftschiff- und Marinefliegermuseum, dem Schloss Ritzebüttel (Schloss aus dem 14. Jh.) und dem Museum Windstärke 10 vorbei.

 

 

 

 

Autorentipp

Leckere Krabbenbrötchen gibt's in Spieka-Neufeld bei Alwin Kocken, dem Erfinder der Krabbenschälmaschine.

outdooractive.com User
Autor
Stefanie Fuchs
Aktualisierung: 10.05.2019

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
26 m
0 m
Tiefster Punkt
Alte Liebe (0 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

De Küst führt teilweise auf Wirtschaftswegen, bitte achten Sie auf Fahrzeuge der Landwirtschaft.

Ausrüstung

Wir empfehen Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms.

Denken Sie daran ausreichend Flüssigkeit für Ihre Radtour mitzunehmen.

Weitere Infos und Links

Achten Sie auf dieser Route ganz einfach auf die CUX 2-Wegweiser an der Strecke! 

 

Die Route ist nach FGSV-Richtlinien ausgeschildert und besteht aus kleinen quadratischen Zwischenwegweisern und langen Zielwegweisern.

Weitere Informationen zur Radwegweisung unter: Radverkehrswegweisung in Niedersachsen

 

Start

Cuxhaven, Museum Windstärke 10 (4 m)
Koordinaten:
Geographisch
53.861158, 8.706131
UTM
32U 480672 5968114

Ziel

Cuxhaven

Wegbeschreibung

Die Radtour ist als Rundkurs angelegt, wir empfehlen Ihnen das Museum Windstärke 10 als Startpunkt.

Der erste Streckenabschnitt führt Sie auf asphaltierten Rad- und Deichwegen entlang der Elbmündung und parallel zur Strandpromenade. Im Ortsteil Cuxhaven Duhnen werden Sie vom Deich in Richtung Ortskern weitergeleitet. Folgen Sie dem Wehrbergsweg durch das quirlige Ortszentrum von Duhnen. Weiter gehts in Richtung Sahlenburg vorbei an der Cuxhavener Küstenheide.

In Sahlenburg verlassen Sie die Küstenlinie und folgend der Route durch den Wernerwald. Die Route durch den Wald ist nicht asphaltiert.

Weiter geht es durch die Ortsteile Arensch und Berensch wieder in Richting Waterkant (Küste). Sie fahren auf gut asphaltierten Deich- und Wirtschaftswegen.

Ab Dorum-Neufeld ändert sich die Routenführung und führt Sie von der Küste ins Binnenland. Auf Radwegen durchfahren Sie die kleinen Ortschaften Cappel und Spieka. Von hier aus führt die Route auf einem straßenbegleitendem Radweg durch Nprdholz und vorbei am Museum Aeronauticum.

Zurück zum Ausgangspunkt gehts durch Franzenburg und Altenwalde auf straßenbegleitenden Radwegen.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sie erreichen den Bahnhof Cuxhaven mit den Regionalzügen aus Hamburg, Bremen und Bremerhaven.

Die Züge verfügen über ein eigenes Fahrradabteil.

 

Weitere Informationen unter:

www.start-unterelbe.de

www.bahn.de

www.evb-elbe-weser.de

 

Anfahrt

Von der Autobahn A27 kommend nutzen Sie die Abfahrt Cuxhaven-Zentrum. Folgen Sie dem Straßenverlauf der B73 bis zur Kreuzung am Bahnhof. Vor dem Einkaufscenter "Real" geht es an der Ampel nach rechts in Richtung "Alter Fischreihafen".

Die Straße am Bahnhof mündet in die Neufelder Straße. Das Museum Windstärke 10 befindet sich geradeaus vor Ihnen.

Parken

Öffentliche Parkplätze sind über das Parkleitsystem ausgeschildert.

Das Museum Windstärke 10 verfügt nur über eine begrenzte Anzahl von Parkplätzen. Sollten diese belegt sein, können Sie auf die kostenfreien Parkmöglichkeiten entlang der Neufelder Straße ausweichen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

ADFC-Regionalkarte Cuxhaven Bremerhaven mit Tagestouren-Vorschlägen, 1:75.000, reiß- und wetterfest, Maßstab 1:75000        

ISBN978-3-87073-878-5             

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
58,4 km
Dauer
3:56 h
Aufstieg
27 hm
Abstieg
27 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich familienfreundlich botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.